Letztes Feedback

Meta





 

03.12.2012 (19): Langeweile und Pizza

Um 7:00 Uhr bin ich aufgewacht, habe mich dann geduscht und dann gefrühstückt. Es gab eine Suppe und ich fragte, was denn darin sei. Die Antwort von Amparo: "ist gut für den Magen", Lucy erklärte mir dann, dass die Suppe aus Milch, Wasser, Salz und Kräutern besteht und meinte, das sie mir evtl. nicht schmeckt, aber ich sie dennoch probieren sollte. Klar, hab zugesagt und gelacht (und sie schmeckte nichtmal so übel,zumindest nicht so,wie ich dachte!)
Antwort von meiner Oma Amparo: "ist doch egal, ob sie ihr nicht schmeckt. Das interessiert mich nicht."
Ich schaute sie nur verdutzt an und lächelte (glaube, sie dachte, ich hätte nicht verstanden, was sie gesagt hat)...
Nach dem Frühstück wurde über alte Zeiten getratscht, ich sass also wie ein Idiot daneben und habe dumm in der Gegend rumgeschaut...
Da das nach 2 Stunden langweilig für mich war, ich es aber nicht zeigen wollte, bin ich dann in den Garten gegangen, habe mich gesonnt und meinen Reiseführer durchforstet bzw. mir Dinge angesehen, die ich unbedingt noch sehen will, da ich nicht glaube, erneut nach Guatemala reisen zu wollen.
Bis 14:00 Uhr hatte ich also nichts zu tun. Super, so hab ich mir den Urlaub irgendwie nicht vorgestellt...
Ich hab ja nichtmal kurze Sachen mit. Da ich aber auch nicht drinnen sitzen will, sitze ich nun in langer Jeanshose bei 30 Grad im Garten und schwitze vor mich hin. Im Endeffekt gibt es natürlich schlimmeres :-)
Nach dem Essen, das Essen war lecker, obwohl ich das Fleisch rausgepiekt habe, war Amparo dann müde, so dass sie sich für eine Viertelstunde hingelegt hat. Ich ging also wieder in den Garten und las weiter in meinem Reiseführer.
Um 18:00 Uhr gingen wir dann in eine Mall, denn Amparo wollte noch ein Geschenk für Virginia kaufen. Es wurde ein Lederarmband. Eher Geste, als was Bleibendes, schade. Im Anschluss haben wir uns mit Diana, Virginia, Sebastian und Bibi und ihrem Sohn Diego in Cayalá getroffen und waren Pizza essen.

5.12.12 21:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen